Veröffentlichungen im Alemannischen Institut

Alle Publikationen - soweit noch lieferbar - können direkt im Alemannischen Institut bestellt und erworben werden. Anfragen bitte an info@alemannisches-institut.de oder telefonisch unter 0761-150 675-70. Soweit nicht anders angegeben, berechnen wir die tatsächlich anfallenden Versandkosten.

 

Vorschau

Veröffentlichungen des Alemannischen Instituts

BuchcoverWassergeschichte(n) vom Schwarzwald und vom Oberrhein, hg. von Werner Konold, Norman Pohl und R. Johanna Regnath (Veröffentlichung des Alemannischen Instituts, Nr. 90) (in Vorbereitung). 

 

 

 

Auf Jahr und Tag. Orte im mittelalterlichen Freiburg, hg. von Heinz Krieg, R. Johanna Regnath, Heinrich Schwendemann, Hans-Peter Widmann und Stephanie Zumbrink (Schlaglichter regionaler Geschichte, Bd. 6), Freiburg 2022 (erscheint am 8. Dezember 2022).

 

 

Neuerscheinungen

Kohle - Öl - Torf. Zur Geschichte der Nutzung fossiler Energieträger, hg. von Werner Konold, Wolfgang Werner und R. Johanna Regnath (Veröffentlichung des Alemannischen Instituts, Nr. 89), Ostfildern 2022, 34,00 Euro, innerhalb Deutschlands bis Ende 2022 versandkostenfrei. 

 

 

Cover Scott Raum und Region

Tom Scott: Raum und Region. Studien zum Oberrhein im europäischen Kontext (Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte, Bd. LXIII), Freiburg / München 2021, 266 S., 3 Kartenblätter, 39 € (innerhalb Deutschlands bis Ende 2021 versandkostenfrei). Inhaltsverzeichnis und Leseprobe als PDF

 

 

Cover Alemannisches Jahrbuch 2019-2020

 

Alemannisches Jahrbuch Jg. 67/68 (2019/2020), Freiburg 2021, 320 S., zahlreiche farbige Abbildungen, 28,80 Euro (innerhalb Deutschlands bis Ende 2021 versandkostenfrei). Inhaltsverzeichnis als PDF. Vorwort als PDF .

 

Cover Im Krieg ist weder Glück noch Stern„Im Krieg ist weder Glück noch Stern“. Barocke Festungen, Schanzen und Schlachtfelder am südlichen Oberrhein, hg. von Bertram Jenisch, Andreas Haasis-Berner, R. Johanna Regnath und Werner Konold (Veröffentlichung des Alemannischen Instituts, Nr. 88), Ostfildern 2021, 327 Seiten, 34,00 Euro (innerhalb Deutschlands bis Ende 2021 versandkostenfrei).

 

 Cover Die Hohkoenigsburg

Thomas Biller: Die Hohkönigsburg im Mittelalter. Geschichte und neue Bauforschung. Mit einem Beitrag von Bernhard Metz (Veröffentlichung des Alemannischen Instituts, Nr. 87), Ostfildern 2020, 316 Seiten mit 175 großteils farbigen Abbildungen, 34,00 Euro (innerhalb Deutschlands bis Ende 2021 versandkostenfrei). Inhalt

 

 

Cover ZähringerbuchDie Zähringer. Rang und Herrschaft um 1200, hg. von Jürgen Dendorfer, Heinz Krieg und R. Johanna Regnath (Veröffentlichung des Alemannischen Instituts, Nr. 85), Ostfildern 2018, 542 Seiten. Dieses Buch ist im Buchhandel wegen starker Nachfrage bereits vergriffen, wir haben noch Exemplare. 35 €, zzgl. anfallender Portokosten.

Faltblatt mit mehr Infos, Autoren und Aufsatztiteln.

 


ALLE REIHEN UND TITEL (auf die jeweilige Reihe klicken):

Alemannisches Jahrbuch

Reihe der Veröffentlichungen des Alemannischen Instituts

Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte

Veröffentlichungen außerhalb der Publikationsreihen / Gemeinschaftsveröffentlichungen

Themen der Landeskunde

Digitalisierte Texte aus dem Veröffentlichungsprogramm